Kindertagespflege Waldzwerge
 

 

Tagesablauf 

Ein geregelter Tagesablauf mit immer wiederkehrenden Ritualen ist sehr wichtig - das gibt den Kindern Sicherheit und steigert ihr Selbstbewusstsein. 

Ab 07.00 Uhr bis circa 08.00 Uhr kommen die kleinen Waldzwerge bei uns an. 

In der Zeit von 08.15 Uhr bis 08.45 Uhr findet unser gemeinsames Frühstück statt.

Circa 09.00 Uhr findet unser Morgenkreis mit Begrüßungslied, Fingerspiele und Reime aufsagen statt. 

Ab 09.30 Uhr heißt es für alle freies gemeinsames spielen und basteln. 

Ab 11.00 Uhr fangen wir an unser Mittagessen frisch vorzubereiten. 

Um 11.30 Uhr findet unser gemeinsames Mittagessen statt. 

Um circa 12.15 Uhr gehen die Kinder gemeinsam Zähne putzen. Für die Kleinen findet der Mittagsschlaf statt und für die Großen die Mittagsruhe. 

Ab 13.45 Uhr werden die Kleinen wieder aus dem Bett geholt und dann wird wieder gemeinsam gespielt, getobt und gebastelt. 

14.15 Uhr gibt es für alle noch einen kleinen Nachmittagssnack mit frischen Obst und Gemüse. 

Circa 15.00 Uhr spielen und toben die kleinen Waldzwerge bis Sie von Ihren Eltern abgeholt werden. 

Ab 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr werden die Kinder abgeholt. Ich erzähle den Eltern, wie der Tag Ihres Kindes war. 

Um 17.00 Uhr schließen sich unsere Türen. 

 

 

Eingewöhnung 

Das Berliner Eingewöhnungsmodell

Wir gewöhnen eure Kinder nach fünf Schritten des Berliner Eingewöhnungsmodell ein. 

Die Eingewöhnung ist dann beendet, wenn das Kind sich schnell von uns trösten lässt und grundsätzlich in guter Stimmung spielt.